Brunch

Wir beginnen um 10 Uhr mit einem Frühstücksbüffet und lassen dann die nächsten Gänge themenbezogen folgen:
Birchermüsli mit Apfel, Nüssen und Joghurt – Naturjoghurt und Fruchtjoghurt – Quark, körniger Frischkäse – Obstsalat, aufgeschnittenes Obst – Rühreier mit Speck, gekochte Eier – Kleine Nürnberger mit Senf, Weißwürste mit süßem Senf – Brezeln, Croissants, Rührkuchen – Platte mit Aufschnitt und verschiedene Käsesorten – Auswahl an Brötchen, Graubrot, Vollkornbrot, Rosinenbrot – Auswahl an Trockenfrüchten – Becel, Philadelphia – Auswahl an sechs verschiedenen hausgemachten Marmeladen – Auswahl an verschiedenen Honigsorten – Sojamilch, laktosefreie Milch, Butter, Käse, Joghurt

Die Brunchs beginnen jeweils um 10 Uhr und kosten inklusive Filterkaffee, Saft, Wasser, Rieslingsekt, Zedern-Secco und Tischwein pro Person 42.50 Euro. Für Kinder bis 12 Jahre berechnen wir 1 Euro pro Lebensjahr.
Weitere Getränkewünsche nehmen wir natürlich gerne entgegen und berechnen diese dann nach den à al carte Preisen.

Gerne können Sie uns Wünsche zur Ihrer Reservierung nennen. Wir bitten um Verständnis, dass wir Wunsch-Tische nicht fest reservieren können.

Liebe Gäste, wir bitten um Verständnis, dass wir für Reservierungen, die kürzer als drei Tage vor dem Veranstaltungstermin storniert werdem, 80 % des Veranstaltungspreises in Rechnung stellen müssen. Karten im Vorverkauf sind übertragbar, aber vom Umtausch ausgeschlossen.

FRÜHLINGSBRUNCH MIT GLANRIND
Sonntag, 24. März 2019, ab 10 Uhr

Vorspeisen am Büffet ab 10.30 Uhr
– Gesottenes Glanrind mit Kräutervinaigrette und Radieschen
– Frischkäsetorte mit Lachs und Frühlingskräutern
– Ganzer pochierter Lachs mit Cocktailsauce
– Wrap mit pulled Glanrind, Sauerrahm, Paprika und Pimpernelle
– Geräucherte Forelle mit Meerrettichmousse
– Frühlingssalate  mit dreierlei Dressings, Sprossen und Kirschtomaten
– Carpaccio vom Glanrind mit Limonenöl und Frühlingslauch
– Mozzarella mit Kräuterölen
– Auswahl von Brotsorten von der Pulvermühle
– Hausgemachter Kräuterbutter

Suppe ab 11.00 Uhr
– Klare Kraftbrühe vom Glanrind mit Kräuterklößchen und Gemüse

Hauptgänge ab 11.30 Uhr
– Tafelspitz vom Glanrind mit Frankfurter Grüner Sauce und Kartoffeln
– Pochiertes Ei von unseren Hühnern mit Frankfurter Sauce und Kartoffeln
– Gebratenes Forellenfilet mit Zitronenbutter, Kapern und Gartenkräutern

Dessert am Büffet ab 12.30 Uhr
– Créme brûlèe mit Zitrone aromatisiert
– Biskuitroulade mit Erdbeermousse
– Hausgemachte Eis- und Sorbetsorten
– Grießflammerie mit Erdbeersauce
– Topfenmousse mit Rhabarber
– Tiramisu
– Schokoladenmousse von weißer und Zartbitterschokolade
– Hausgemachtes Straciatellaparfait

KARFREITAGSBRUNCH
Freitag, 19. April 2019, ab 10.00 Uhr

Vorspeisen am Büffet ab 10.30 Uhr
– Grüner Bohnensalat mit Thunfisch
– Gebratener Octopus mit geräuchertem Paprika
– Matjes mit Äpfeln, Zwiebeln und Sauerrahm
– Heringe mit rote Beete
– Hausgebeitzter Lachs mit Kräutermousse
– Geräucherte Forelle mit Meerrettichcreme
– Geräucherter Lachs mit Salsa verde
– Bulgursalat mit Cranberries und Cumin
– Shrimpscocktail mit Ananas
– Blattsalate mit Vinaigrette und Balsamessig
– Gegrilltes Gemüse mit altem Balsamico, Rosmarin und Thymian
– Gebackene Tintenfischringe
– Gurkenmousse mit Gin Tonic und Gewürzlachs
– Forellencreme mit seinem Kaviar und Kerbel

Servierte Suppe ab 11.00 Uhr
– Kräuterschaumsüppchen mit Croutons

Servierte Hauptgänge zur Wahl ab 11.30 Uhr
– Makrelenfilet, gebraten mit Ofengemüse
– Ragout von Meeresfrüchten mit Riesengarnele im Knusperteig auf Gemüsereis
– Knuspriges Ei von eigenen Hühnern auf Blattspinat mit Nußbutter

Dessertbüffet ab 12.00 Uhr
– Zitronenmousse mit Vanillecrumble
– Tiramisu mit Mascarpone und Amaretto
– Joghurteis mit Genoveser Basilikum
– Reis Trautmannsdorff mit Erdbeersauce
– Mousse von dunkler Valrhonaschokolade
– Hausgemachtes Fruchtsorbet

OSTERBRUNCH
Sonntag und Montag, den 21. und 22. April 2019, ab 10.00 Uhr

Vorspeisen am Büffet ab 10.30 Uhr
– Osterzopf mit Pistazien-Orangenfüllung
– Osterhasenscones mit geschlagener Butter und hausgemachter Marmelade
– Muffins mit Preiselbeeren und Ahornsirupbutter
– Garnelen im Knusperteig mit Chilli und Staudensellerie
– Hausgebeitzter Lachs mit Kräutermousse
– Meerrettichcreme mit Forellentatar und Gurke im Glas
– Eingelegte Möhren mit gratiniertem Ziegenkäse
– Gefüllte Kirschtomaten mit Frischkäse und Parmesanspäne
– Verschiedene Blattsalate mit Vinaigrette
– Gegrilltes Gemüse mit altem Balsamico, Rosmarin und Thymian
– Gefüllte Eier mit Kräutern und Sprossen
– Ziegenfrischkäsedip mit karamellisierten Walnüssen
– Ei im Glas mit Spinat, konfierten Tomaten und Käse überbacken
– Mini Frikadellen mit Preiselbeerdip

Servierte Suppe ab 11.00 Uhr
– Kräuterschaumsuppe mit Schnittlauchflädle

Servierte Hauptgänge zur Wahl ab 11.30 Uhr
– Gebratener Lachs mit Rieslingsauce, Gewürztomaten und Kohlrabispaghetti
– Spicey orientalische Lammhüfte mit Bohnengemüse und Cous-Cous
– Knuspriges Oster-Ei von eigenen Hühnern auf Blattspinat mit Nußbutter

Desserts am Büffet ab 12.00 Uhr
– Zitronenmousse mit Vanillecrumble
– Tiramisu mit Mascarpone und Amaretto
– Joghurteis mit Basilikum
– Reis Trautmannsdorff mit Erdbeersalat
– Mousse von dunkler Valrhonaschokolade
– Hausgemachtes Fruchtsorbet

SPARGELBRUNCH
Sonntag, 5. Mai 2019, ab 10.00 Uhr

Vorspeisen am Büffet ab 10.30 Uhr
– Spargel-Panna-Cotta mit konfierter Kirschtomate
– Roher Spargelsalat mit Trüffelvinaigrette und Petersilie
– Buttermilchmousse mit mariniertem Spargel und Limone
– Kräutercrepe mit Spargel und Schinken
– Tomate und Mozzarella mit Basilikum
– Blattsalate mit Spargel-Bärlauchdressing
– Spargelgelee mit französischem Estragon und Honigschinken
– Salat von grünem und weißem Spargel und gehobeltem Erdesbacher Ziegenkäse
– Rosa Roastbeef, dünn aufgeschnitten mit Kräutermousse
– Gefüllte Eier mit Sprossen, Blüten und Kräutern
– Von der Bäckerei Pulvermühle aus Lohnsfeld – handwerkliche Bäckerei mit in der Region bekannten und geschätztem Brot
– Hausgebackene Focaccia mit Thymian und Ruccolabutter

Servierte Suppe ab 11.00 Uhr
– Rahmsuppe von Spargel mit Gartenschnittlauch

Servierte Hauptgänge zur Wahl ab 11.30 Uhr
– Gebratener Spargel mit Tranche vom Schweinefilet und Estragonrahm
–  Spargelragout mit Lachswürfel und Safransauce
–  Pfälzer Stangenspargel mit Sauce Hollandaise und Kräutercrepe

Desserts am Büffet ab 12.00 Uhr
– Hausgemachtes Eis, u.a. Sauerampfereis, Erdbeersorbet und Spargeleis
– Ausgebackene Holunderblütenküchle
– Erdbeertarteletts mit Konditorcreme und Vanille
– Dreierlei Schokoladenmousse
– Minz Panna Cotta mit Erdbeeren
– Rhabarbermousse mit Waldmeistersahne
– Auswahl an frischen Früchten
– Baiser mit Erdbeer-Rharberragout